Zum Inhalt

Zur Navigation

Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können. Klicken Sie hier, um die Social-Media-Schaltflächen einzublenden. Bitte beachten Sie, dass über diese Funktionen benutzerbezogene Daten an Dritte übertragen werden können.

UNTERNEHMENS- UND GESELLSCHAFTSRECHT



Egal, ob Sie ein Unternehmen gründen, führen, besitzen oder übertragen, der Notar als Jurist bietet mit seiner langjährigen Erfahrung und als objektiver Berater ein Maximum an Rechtssicherheit. Er sucht für Sie nach maßgeschneiderten Lösungen, um spätere Konflikte mit häufig hohen Folgekosten schon im Ansatz zu vermeiden.

Das Unternehmens- und Gesellschaftsrecht als ein Spezialgebiet des Notars umfasst vor allem folgende Rechtsbereiche:

  • Unternehmens- und Gesellschaftsgründung
  • Gewerbeberechtigung
  • Gewerblicher Rechtschutz
  • Wahl der geeigneten Rechtsform
  • Betriebsfortführung
  • Betriebsübertragung
  • Firmenbuchsachen


Das Unternehmens- und Gesellschaftsrecht ist eines der wichtigsten Aufgabengebiete des Notars. Auch in diesem Bereich bietet der Notar eine neutrale Position, damit kein Partner übervorteilt oder benachteiligt wird. Der Notar ist durch seinen direkten Zugang zum Firmenbuch für Sie immer auf dem neuesten Stand. Er kann amtliche Firmenbuchauszüge erstellen und Ihre Zeichnungsbefugnis bestätigen.

Stehen Änderungen in bestehenden Gesellschaften an, erledigt der Notar alle erforderlichen Schritte. Die Änderung einer Gesellschaft kann verschiedenste Gründe haben:

  • Änderung der Gesellschaftsform (z. B. Umgründungen)
  • Gesellschafterwechsel
  • Änderung des Firmenwortlautes
  • Verlegung des Firmensitzes
  • Kapitalerhöhung oder –herabsetzung
  • Liquidation eines Unternehmens


Der Notar arbeitet natürlich mit dem jeweiligen Steuerberater, dem Finanzamt, dem Firmenbuch und dem Grundbuch zusammen, um die beste Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.